Unser Team


Mein Name ist Susanne Goerke, Apothekerin, Inhaberin der "Apotheke an der Stadthalle!".
1979 kam ich zum Studium nach Hamburg um 1984 meine Approbation zu erlangen.
Der Heirat 1987 folgte 2006 die Geburt unseres Sohnes.
Nach 5 Jahren praktischer Erfahrung in einer großen, lebhaften Apotheke wurde am 21.11.1989 nach einer Erweiterung des damaligen "HL-Marktes" unsere "Apotheke an der Stadthalle" eröffnet, die 1997 vergrößert und umgestaltet werden konnte.
Seit der Geburt unseres Sohnes 2006 versuche ich Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Nach der 5-monatigen Babypause erfolgte der Wiedereinstieg auf Teilzeit-Basis - unter permanenter Mithilfe unseres Sohnes. 2008 dann der Wechsel zur Vollzeit-Beschäftigung. Als Leiterin der Apotheke liegen meine Hauptaufgaben neben dem Personalbereich beim Direkteinkauf, der Rezeptkontrolle, den Abrechnungen und der Praxisversorgung. Weitere Aufgaben sind Fortbildungen und Hausschulungen sowie die Buchhaltung mit all ihren Facetten.

 

Hallo, mein Name ist Jagoda Bozic.
Verheiratet, Mutter von zwei Kindern.
Ich habe in Sarajevo studiert und bin seit 1982 Apothekerin. Hier lebe ich seit 1992, 1996 bekam ich die deutsche Approbation.
Erst arbeitete ich in Jesteburg und kam dann im Mai 1998 in die Apotheke an der Stadthalle. Seitdem berate ich Sie über Medikamente, medizinische Geräte, alle Fragen über Diabetes, kümmere mich um unsere Praxen, helfe Ihnen bei Fragen zu Krankenkassen und bin immer offen für all Ihre Sorgen. Außerdem gehört die Rezeptkontrolle und Abrechnung zu meinen Aufgaben. Ich freue mich, Sie weiter beraten zu dürfen.

 

Guten Tag, ich bin Gudrun Lehmann, geboren in Berlin und aufgewachsen in Kiel.
Dort habe ich studiert und bin seit 1986 Apothekerin.
Seit dem 1. April 2010 unterstütze ich das Team in der Apotheke 20 Stunden in der Woche. Meine Hauptaufgaben sind der Handverkauf und die Beratung. Ich arbeite gern hier mit den freundlichen Kolleginnen und den netten Kunden. Ab und zu treffen Sie mich auch im Notdienst an. Ich wohne mit meinem Mann und meinen beiden Kindern (10 und 6 Jahre alt) in Harburg und singe in unserem Stadtteilchor.

Hallo, ich heiße Jessica Meier.
Ich wohne in Winsen und seit dem 01.01.2009 unterstütze ich das Team der Apotheke an der Stadthalle.
Nach dem Erwerb meines PTA-Briefes im Februar 2007, habe ich knapp 2 Jahre in Hamburg gearbeitet. Hier bin ich meist im Handverkauf anzutreffen und kümmere mich um die Belieferung der Dialysepraxis.

Susanne Greve
Ich bin seit dem 01.04.2009 in der Apotheke an der Stadthalle als Vollzeit-PTA tätig. Dennoch bin ich kein Aprilscherz, sondern kümmere mich herzlichst gerne im Handverkauf um Ihre Wehwehchen, damit Sie auch mit einem Lächeln wieder nach Hause gehen. Außerdem versorge ich unsere Botenfahrer mit Ihren persönlichen Bestellungen sowie Wünschen; die dann kostenlos zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Ich heiße Ingrid Raulf und arbeite als PTA .
1990 bin ich mit meiner Familie aus Hildesheim nach Winsen gezogen und seitdem in der Apotheke an der Stadthalle tätig. Als Teilzeitkraft arbeite ich hauptsächlich im Handverkauf Bereich.

I
Ich heiße Dorothea Burow und wohne in Lüneburg.
Ab dem 01.08.2008 habe ich hier in der Apotheke an der Stadthalle meinen praktischen Teil der Ausbildung absolviert und bin seit Februar 2009 als PTA tätig.

Iwona Oetgen

Pharmazeutisch-technische Assistentin

Milana Meyer

Pharmazeutisch-technische Assistentin


Frau Kerstin Wrobel
Pharmazeutisch-technische Assistentin

 

Jessica Martin

Pharmazeutisch-technische Assistentin

 

Christine Jahr
Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte


Frau Monika Haberland
Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

 


Frau Janine Gardelin
Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte-Praktikantin


Frau Pauline Wegner
Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte-Praktikantin

Hallo, ich bin Melanie, Ihre Botenfahrerin.
Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Von Beruf bin ich Hausfrau mit mehreren Tätigkeitsschwerpunkten. Da wären: Köchin, Erzieherin, Chauffeur, Reinigungskraft, Lehrerin, Psychologin, Finanzmanagerin und vieles mehr. Mein Hobby ist das Gärtnern.

Frau Ulrike Bathel



K.-D. Tippe

Als Bote tätig seit 2014 aus Freude am Fahren und Kontakt mit Kunden und
weil man als Rentner noch lange nicht zum „Alten Eisen“ gehört.

Freecall

Freecallnummer:
0800/7775580

Wir sind zertifiziert!

Wir sind TÜV zertifiziert nach der
DIN EN ISO 9001:2015!

Unsere Kundenkarte

zur Reservierung

News

Risiken von Medikamenten minimieren
Risiken von Medikamenten minimieren

Wie Sie Wechselwirkungen vermeiden

Medikamente können Leben retten – aber in Kombination mit bestimmten Nahrungsmitteln oder anderen Arzneimitteln auch lebensgefährlich sein. Wie Sie das Risiko von Wechselwirkungen minimieren.   mehr

No-Go: Geschenke mit Knopfbatterien
No-Go: Geschenke mit Knopfbatterien

Gefahr für Kinder nicht unterschätzen

Oma und Opa, die Taufpatin und die nette Nachbarin – oft haben Eltern nur wenig Einfluss darauf, welche lieb gemeinten Geschenke unterm Weihnachtsbaum landen. Wenn die Präsente aber Knopfbatterien erhalten, hilft zum Schutz der Kleinsten nur eins: nachträglich aussortieren.   mehr

Trotz Alter noch fahrtauglich?
Trotz Alter noch fahrtauglich?

Checkliste für den Selbsttest

Autofahren verschafft Senior*innen ein großes Stück Selbstständigkeit. Doch nicht jeder ist noch fit genug für das Lenken eines Fahrzeugs. Mit einer Checkliste können alte Menschen jetzt selbst abschätzen, wie es um ihre Fahrtüchtigkeit steht. Und ob sie diese besser ärztlich abklären lassen sollten.   mehr

Krebsverdächtiger Stoff im Gläschen
Krebsverdächtiger Stoff im Gläschen

Gemüse-Fleischbrühebrei im Test

Spätestens ab dem 7. Monat braucht das Baby mehr als Milch. Wer den Babybrei nicht selbst kochen will, greift zu praktischen Fertigbreien im Gläschen. Doch bei der Gemüse-Fleischbrühe-Variante ist Vorsicht geboten, warnt Ökotest.   mehr

Sodbrennen nach dem Essen
Sodbrennen nach dem Essen

Medikation überprüfen lassen

Sodbrennen, Brennen im Rachen und saures Aufstoßen sind mögliche Anzeichen der sogenannten Refluxkrankheit. Mitunter verursachen oder verstärken bestimmte Medikamente den unangenehmen Übertritt von Säure aus dem Magen in die Speiseröhre.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke an der Stadthalle
Inhaberin Susanne Goerke
Telefon 04171/78 39 00
E-Mail apotheke-an-der-stadthalle@t-online.de